Alle Artikel

Anfrageformulare in Wrike

Tabelle 16. Verfügbarkeit

Free

Professional

Business

Enterprise


Überblick

Anfrageformulare stehen in Enterprise und Business Accounts zur Verfügung.

In Wrike bestehen Anfragen aus zwei Teilen: dem Anfrageformular-Editor, mit dem Administratoren Anfrageformulare erstellen und verwalten, sowie Einreichungsformulare, mit dem alle Nutzer und (optional) nicht-Wrike-Nutzer Anfragen einreichen können.

Wenn Sie eine Anfrage senden, wird Wrike automatisch:

  • Eine Aufgabe in Wrike erstellen. Administratoren geben beim Einrichten des Formulars vor, welcher Elementtyp erstellt werden soll;

  • Die Aufgabe oder das Projekt mit den Informationen aus den Feldern des Anfrageformulars füllen;

  • Die Aufgabe oder das Projekt zu einem Ort hinzufügen;

  • Die Aufgabe dem/n vorgesehenen Nutzer(n) zuweisen oder einen Verantwortlichen zum Projekt hinzufügen (falls vom Anfrage-Ersteller vorgegeben);

  • Einen Freigabeprozess starten (sofern vom Anfrage-Ersteller vorgegeben).

Arten von Fragen, die gestellt werden können

Es gibt sieben verfügbare Feldtypen, die Sie Ihrer Anfrage hinzufügen können

  • Kurze Antwort: einzeiliges Antwort-Feld.

  • Absatz: mehrzeiliges Antwort-Feld.

  • Dropdown: Dropdown-Liste, Nutzer können eine Option aus der Liste wählen.

  • Kontrollkästchen: Checkliste, Nutzer können eine oder mehrere Optionen aus der Liste wählen.

  • Datumsfeld: Kalenderauswahl, Nutzer können ein Datum wählen.

  • Upload: Ermöglicht den Nutzern, einen Anhang hochzuladen.

  • Wichtigkeits-Feld: Nutzer können die Wichtigkeit einer Aufgabe bestimmen. (Nur für Aufgaben-Anfrageformulare verfügbar).

Zusätzlich zu den Feldern können Sie Abschnittsüberschriften zu Ihrem Anfrageformular hinzufügen, um Ihr Formular zu strukturieren.

Anwendungsfälle

Für Prozessverantwortliche: Anfrageformulare helfen den Eingangs-Arbeitsfluss zu vereinfachen und geben dem Anfragesystem eine Struktur. Für Nutzer, die Anfragen einreichen: Anfragen bringen Klarheit für den Anfrageprozess, stellen sicher, dass Anfragen der richtigen Stelle zugeordnet werden, und verringern die Gefahr, dass Anfragen verloren gehen.

Hier einige Beispiele, wie Anfrageformulare Ihrem Team helfen können:

  • Für Marketing: Erstellen Sie Anfragen für Grafik-Materialien, Blog-Beiträge oder Flyer.

  • Für IT: Anfragen für neue Hardware erstellen, Softwareprobleme melden oder Zugriff auf Firmensoftware erbitten.

  • Für Personalabteilungen: Erstellen von Anfragen für die Einrichtung des Arbeitsplatzes neuer Mitarbeiter, neue Stellenangebote oder Kandidaten-Empfehlungen.

  • Für Entwickler: Anfragen erstellen für Fehlerberichte, neue Produkteigenschaften oder technischen Support.

Was kommt als nächstes?

Nach oben