Alle Artikel

E-Mail Benachrichtigungen bearbeiten

Tabelle 23. Verfügbarkeit

Free

Professional

Business

Enterprise


Überblick

E-Mail Benachrichtigungen stehen allen Nutzertypen mit allen Wrike-Accounts zur Verfügung.

Durch E-Mail Benachrichtigungen bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn andere Nutzer Sie @erwähnen und wenn Sie Änderungen vornehmen an Aufgaben, die Sie erstellt haben, an Aufgaben, die Ihnen zugewiesen sind und an Aufgaben, die Sie folgen. Ihre Einstellungen können bearbeitet werden.

Einstellungen zu E-Mail Benachrichtigungen ändern

  1. Klicken Sie auf Ihr Profilbild in der rechten oberen Ecke des Workspace.

  2. Wählen Sie in dem Dropdown Einstellungen.

  3. Klicken Sie im linken Panel auf E-Mail Einstellungen.

  4. Scrollen Sie runter zu Aufgaben-, Projekt- und Ordner-Aktualisierungen.

  5. Es wird eine Liste mit Optionen zu E-Mail Benachrichtigungen angezeigt. Ticken oder deaktivieren Sie das Kästchen links von jeder Option, um die jeweilige Benachrichtigung zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.

Hinweis

Sie können die Tageszeit festlegen, wann Sie die täglichen E-Mails erhalten möchten. Auf der Seite E-Mail Benachrichtigungen, unter Normale Benachrichtigungen, rechts von den jeweiligen täglichen E-Mails, geben Sie die Tageszeit ein, wann Sie die E-Mail erhalten möchten. Hier können Sie auch die Täglichen To-dos und Daily Digest ausschalten.

Zwischen mehrfachen E-Mail-Adressen wählen

Wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen haben, können Sie wählen, an welche Adresse Wrike E-Mail Benachrichtigungen senden soll.

  1. Klicken Sie auf Ihr Profil-Bild in der oberen rechten Ecke des Wrike Workspace.

  2. Wählen Sie in dem Dropdown Einstellungen.

  3. Klicken Sie im linken Panel auf E-Mail Einstellungen.

  4. Scrollen Sie runter zum Bereich Benachrichtigungseinstellungen.

  5. Klicken sie den Dropdown-Pfeil neben Ihrer E-Mail-Adresse und wählen Sie eine alternative E-Mail-Adresse.

  6. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Nach oben